Medium Seherin Heilerin Ute Friedericke Schönborn
Medium Seherin Heilerin  Ute Friedericke Schönborn

Wirbelsäulenbegradigung / Wirbelsäulenaufrichtung

  • Wirbelsäulenbegradigung / geistige Wirbelsäulenaufrichtung
  • Beckenschiefstandkorrektur
  • Beinlängendifferenzkorrektur
  • Auflösung von emotionalen Blockaden

Eine energetische Wirbelsäulenbegradigung, auch geistige Wirbelsäulenaufrichtung genannt, gleicht eine Beinlängendifferenz aus und korrigiert dadurch einen vorhandenen Beckenschiefstand.

Eine geistige Wirbelsäulenbegradigung bezieht den Menschen in seiner Ganzheit ein.

Beckenschiefstandkorrektur / Beinlängendifferenzkorrektur

Jede Zelle unseres Körpers verfügt über ein eigenes Bewusstsein. Alles, was wir im Laufe unseres Lebens erleben, selbst im vorgeburtlichen Zeitraum, wird im gesamten Zellgedächtnis gespeichert. Jede Zelle in unserem Körper ist in der Lage, sich zu regenerieren und zu erneuern, selbst die Zellen unseres Bewegungsapparates.

 

Da die Wirbelsäule mit den einzelnen Organen und Energiezentren des Menschen in Verbindung steht, kann eine vorhandene Wirbelfehlstellung im Laufe des Lebens zunehmend die verschiedensten gesundheitlichen Probleme und Krankheiten nach sich ziehen.

 

Mögliche Auswirkungen einer Wirbelfehlstellung können unterschiedliche Beinlängen, Becken- und Schulterschiefstand, Rückenschmerzen, Ischias sowie Verspannungen im Hals- und Nackenbereich, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle / Bandscheibenprobleme, Hüft- und Kniegelenksbeschwerden, hängende Schultern, Kopfschmerzen, Migräne, Magen- und Darmleiden u.v.m. sein.

 

Durch die Vielfalt von Einflüssen, die sich im Bewusstsein des Menschen manifestieren, können sich ebenfalls die einzelnen Wirbel verschieben und verdrehen, so dass Blockierungen in den Organen und angeschlossenen Steuerzentren entstehen.

 

Ziel der energetischen Wirbelsäulenbegradigung / geistigen Wirbelsäulenaufrichtung ist die Auflösung sämtlicher Energiestaus auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene. Die Lebensenergie soll zum freien Fließen gebracht und der Klient wieder aufgerichtet werden.

 

Eines der wichtigsten Anwendungsgebiete der energetisch geistigen Wirbelsäulenaufrichtung ist jedoch die Beinlängenkorrektur. Bei 70 – 80 % der Menschen liegt ein Beinlängenunterschied von mindestens fünf Millimetern vor, zum Teil sogar bis zu 2,5 Zentimetern.

 

Bei der energetisch Wirbelsäulenbegradigung / geistigen Wirbelsäulenaufrichtung können in einer Behandlung die unterschiedlichen Beinlängen ausgeglichen sowie ein Beckenschiefstand korrigiert werden.

Die energetische Wirbelsäulenbegradigung wirkt sich nicht nur auf die Wirbelsäule aus, sondern bezieht den Menschen in seiner Ganzheit ein, da Heilung immer von innen heraus entsteht. 

 

Nach einer durchgeführten geistigen Wirbelsäulenbegradigung wird die Energie noch weitere Tage nacharbeiten ebenso werden sich die Muskeln neu ausrichten. In manchen Fällen empfindet der Klient das Gefühl als einem Muskelkater ähnlich.

Schwere Belastungen und Sport sollten bis zu zwei Wochen nach einer geistigen Wirbelsäulenaufrichtung vermieden werden.

 

Eine geistige Wirbelsäulenaufrichtung wird u.a. nicht vorgenommen bei zerstörten Bandscheiben, bei einer Wirbelentzündung, bei einer frischen Verletzung der Wirbelsäule und nach einer frisch durchgeführten Wirbelsäulenoperation.

 

Eine korrekt durchgeführte geistige Wirbelsäulenaufrichtung und somit des gesamten Bewegungsapparates bedeutet für viele Menschen eine große Erleichterung, schenkt ein neues Lebensgefühl und bringt eine verbesserte Lebensqualität mit sich. Es bleiben dem Menschen so mancher Schmerz und manchmal auch Operationen erspart.

 

Nach einer energetischen Wirbelsäulenbegradig liegt es in der Verantwortung jedes Einzelnen, eine gesunde und gerade Körperhaltung zu erhalten.

Es ist empfehlenswert, alte Denkstrukturen und Gewohnheiten nach und nach aufzulösen. Eine energetische Aufrichtung des Bewegungsapparates erspart nicht die Arbeit der persönlichen Weiterentwicklung.

 

Die Körperhaltung eines Menschen spiegelt auch immer seine Einstellung zum Leben wider.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Inhalte dieser Internetseite sind urheberrechtlich geschützt. Kopieren der Inhalte ist untersagt.